Info des Hessischen Tennisverbandes (E-Mail vom 08.Mai 2020)

Liebe Vereinsfunktionäre,
liebe Trainerinnen und Trainer,

endlich ist es soweit. Der langersehnte Tag ist zum Greifen nahe. Am Samstag, den 09.05. dürfen auch wir in Hessen alle privaten und öffentlichen Freiluft-Tennisanlagen unter Auflagen wieder öffnen. Folgend haben wir die Auflagen der hessischen Landesregierung für Sie zusammengefasst und darüber hinaus einige ergänzende Empfehlungen und Aushänge zur Verfügung gestellt.


Wie die hessische Landesregierung in ihrer neuen Verordnung beschlossen hat, ist der Trainingsbetrieb unter den folgenden Umständen gestattet:

  • er muss kontaktfrei ausgeübt werden
  • ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen ist zu gewährleisten
  • Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, werden umgesetzt
  • Umkleidekabinen, Dusch-­ und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten, ausgenommen Toiletten, bleiben geschlossen
  • der Zutritt zur Sportstätte erfolgt unter Vermeidung von Warteschlangen
  • Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-­Institutes werden keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt
  • es sind keine Zuschauer erlaubt
  • Die Empfehlungen des Robert Koch­Instituts zur Hygiene sind zu beachten

Darüber hinaus empfehlen wir den Vereinen, die weiteren folgenden Maßnahmen einzuhalten und die entsprechenden Aushänge gut sichtbar auf dem Vereinsgelände sowie den sanitären Anlagen auszuhängen und den Trainern, Mitgliedern und Gästen zur Verfügung zu stellen:

- Empfehlungen des HTV
- Empfehlungen zum Trainingsbetrieb
- Empfehlungen für das Tennistraining
- Ergänzende Empfehlungen des DTB | Erläuterung
- Aushang: Verhaltenshinweise für Tennisspieler
- Aushang: Hygiene-Tipps des BMG
- Aushang: Hygiene-Tipps der BZgA


Die hier ergänzenden Empfehlungen werden regelmäßig - entsprechend der weiteren Entwicklungen - aktualisiert und hier veröffentlicht. Es ist daher zu empfehlen, die Aktualität der Empfehlungen in regelmäßgen Abständen zu kontrollieren.


WIR DANKEN ALLEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG!


Mit sportlichen Grüßen
Hessischer Tennis-Verband e.V.


 

TK14-Mitgliederversammlung 2020!!

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Tennisfreunde,

aus aktuellem Anlass https://www.htv-tennis.de/ sehen wir uns gezwungen unsere  JHV am 26.03.20 abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Wir empfehlen allen Vereinen, die noch keine JHV hatten, diese ebenfalls abzusagen.

Beim Corona Virus handelt es sich um höhere Gewalt, somit sind keine rechtlichen Folgen bezüglich der Einhaltung der satzungsgemäßen Fristen für die JHV, zu erwarten.

Das Kreistraining haben wir bis Ende April abgesagt! Wie Sie, als Verein, mit Ihrem Vereinstraining verfahren, empfehlen wir in Ihrem Vorstand zu klären. Bezüglich des Bezirkstrainings bitten wir die Vorstände, die Eltern direkt an Frau Ursula Buck-Pfadler (Bezirksjugendwartin), http://www.tennis-tbda.de/tbda/vorstand.html,  Tel. 06150/53599 zu verweisen.

Der Tenniskreis Odenwald wird seine Vorstandsarbeit normal weiterführen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne, wie gewöhnt, zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des Tenniskreises Odenwald e.V.


 

Vorstandsturnier 2020

Der Tenniskreis veranstaltete am Sonntag, den 08. März in der Halle des TC Bad König das Vorstandsturnier. 12 Teilnehmer aus 4 Vereinen (Bad König, Michelstadt, Erbach und Lützelbach) hatten viel Freude am rotierenden Mixed/Doppelspiel über fünf Runden. Zwischendurch gab es ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken.

Vielen Dank an alle Teilnehmer sowie dem TC Bad König!   von Stefanie Bechtold - TK14 Sportwartin



   
   


Jugend-Hallenkreismeisterschaften 2020!!



Auf dem Bild: Die Halbfinallisten (U9-gemischt) von links nach rechts: Lukas Hoffart 1. Sieger (TC BR Erbach),
Martha Stock 3. Platz (TC Michelstadt,
Paul Seemüller 4. Platz (TC BR Erbach), Marlon Seyl 2. Platz (TC BR Erbach)

86 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten gemeldet (81 konnten, kranheitsbedingt, nur teilnehmen), letztes jahr waren es 70 und damals schon Rekord, so Kreisjugendwart Christoph Haußner! Ein logistiges Problem, alle Spiele auf 2 Turniertage zu verteilen. Es ist uns gelungen!Die Wettkämpfe wurden in den Tennishallen Bad König, Erbach (Tennishotel) und Michelstadt ausgetragen.Die kompletten Spielergebnisse findet man online im HTO-Turnierkalender!

Die neuen Hallenkreismeister/innen 2020 heißen nun: bei den U9-gemischt Lukas Hoffart (TC BR Erbach); U10-gemischt, Chiara Barrios-Barthel (TC Michelstadt); U12-w, Leah Kolmer (TC Michelstadt); U14-w, Lena Uhrig (TC Michelstadt); U18-w, Kaya Kirschner (TC Michelstadt); U12-m, Marco Hock (TC Michelstadt); U14-m, Marius Gebhardt (TC Bad König); U16-m, Alexander Müller (TC BR Erbach); U18-m, Emil Vetter (TC Bad König).   >>> weiteres noch unter News auf unserer Linkseite, oder über "HTO nu-liga Turnierkalender"


Herzlichst Euer Tenniskreis Team!











 





   
beim Tenniskreis Odenwald e.V.